• Besondere Konditionen für Tierschutzvereine/Tierauffangstationen- einfach Kontakt aufnehmen!
  • Besondere Konditionen für Tierschutzvereine/Tierauffangstationen- einfach Kontakt aufnehmen!

Wie lagere ich die Produkte der Frischekiste am Besten?

Damit deine Futtermittel optimal gelagert werden, haben wir hier einige Tipps für dich zusammengestellt:

  • Äpfel: kühl und trocken; getrennt von anderen Obst- und Gemüsesorten, da Äpfel diese schneller reifen lassen
  • Bananen: Bei Zimmertemperatur, nicht aufeinanderliegend
  • Beerenobst: Haltbarkeit im Kühlschrank 3 Tage, möglichst zuerst verbrauchen
  • Karotten: dunkel und kühl, ohne Grün länger knackig
  • Kohl: kühl, am Besten im Gemüsefach des Kühlschranks
  • Tomaten: Zimmertemperatur, getrennt von anderen Obst- und Gemüsesorten, da Tomaten diese schneller reifen lassen
  • Salat: möglichst schnell verfüttern, Lagerung kühl, am Besten im Gemüsefach des Kühlschranks (Extra-Frischetipp: feuchtes Küchentuch um den Salat wickeln)
  • Gurken: kühl und trocken
  • Paprika, kühl und trocken
  • Kräuter: in ein feuchtes Küchentuch wickeln und kühl lagern oder in ein Glas mit Wasser stellen

Achte generell darauf, die Ware möglichst nicht übereinander zu legen, damit keine matschigen Stellen entstehen.